Supervision

Dr.Andrea Mechler4

Als Supervisorin mit systemischem Blick berate ich Menschen in ihrem beruflichen Kontext. Auf dem Hintergrund meiner beruflichen Vorerfahrung richtet sich mein Angebot besonders, aber nicht ausschließlich, an Menschen, die im Gesundheitsbereich und in sozialen Handlungsfeldern tätig sind.

Supervision sichert, verbessert und erweitert die berufliche Handlungskompetenz für Einzelpersonen, Teams und Gruppen. Kommunikation, Abgrenzungs- und Konfliktfähigkeit und die Arbeitszufriedenheit können sich verbessern, Rollen können geklärt, Ziele angepasst, Belastungsgrenzen ausgelotet werden.

Im Rahmen von Fallsupervisionen lassen sich bisher verdeckte Aspekte sichtbar machen. Die professionelle Beziehung zu Klienten wird unterstützt, in Krisen, aber auch in regelmäßigen Sitzungen. In vielen pädagogischen und sozialen Einrichtungen gehören regelmäßige Fallsupervisionen zur Qualitätssicherung.

 

Ich biete Supervision als Einzel-, Team- und Gruppensupervision an.

Außerdem habe ich mich auf die Begleitung älterer Menschen (50 plus) spezialisiert, die in den typischen Wandlungsphasen der weiblichen und männlichen Wechseljahre, der Betreuung kranker und sterbender Eltern und in der Auseinandersetzung mit dem Altwerden Unterstützung benötigen. Auch, was Sie tun können, um bis ins hohe Alter geistig fit zu bleiben, könnte Gegenstand der Beratung sein.

 

Ein kostenloses, unverbindliches, ca. 30-minütiges Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Im Falle der beidseitigen Zustimmung wird ein Kontrakt geschlossen, der Ihr Anliegen und eine Zielvereinbarung enthält.